Yogagruppen

Gruppenunterricht

Gruppenunterricht

Viniyoga – Dein Yoga

Fließende, dynamische, atemorientierte Yogapraxen. Inspiriert durch meine Ausbildung in der Tradition von TKV Desikachar, angereichert mit somatischen Elementen aus Continuum Movement, Body Mind Centering, Feldenkrais, Atemarbeit, Tönen und Ideokinese. Wir üben die bekannten Positionen des Hatha Yoga in Vinyasas – Bewegungsabläufen, dynamisch und doch langsam genug um uns zu spüren. Manchmal verweilen wir in einer Position, um den Körper tiefer zu erfahren. Die Stunden folgen einem Spannungsbogen vom Alltäglicheren zum Besonderen und wieder zurück. Die Herausforderung kann an die Situation angepasst werden. Viniyoga heißt Anpassung, hier also, den Yoga an die Bedürfnisse der Übenden anzupassen und das kann so aussehen:


Yoga mit Pepp

Viniyoga goes out of comfort zone. Du suchst mehr Herausforderung, willst dich balanciert auspowern und im Spaß an der Bewegung deine Grenzen erkunden und ausdehnen. Es darf auch mal anstrengend und schweißtreibend sein. Dann bist du richtig in dieser Gruppe. Wir arbeiten an fordernderen Positionen ohne den Blick für gesundes Üben zu verlieren.


Stress lass nach

Wir leben in einer Welt voller Stressoren, die unser psychisches Gleichgewicht gefährden und uns auf lange Sicht körperlich und seelisch krank machen können. Yoga hilft nachweislich, in akuten Stresssituationen, den Körper zu entspannen und trainiert uns, den Stressoren gelassener zu Begegnen. In dieser Gruppe lernst du neben der entspannenden Wirkung achtsam ausgeübter Asana Techniken, die dir helfen, dein Stresslevel zu reduzieren, wie Yoga Nidra und somatische Meditation.


Wo tut es weh?

Für Menschen mit chronischen Beschwerden: unterer Rücken, Schulter, Nacken, Beine, Kopfschmerzen und Migräne. Menschen nach einer Rekonvaleszenzphase. Für alle, denen ihr Arzt oder Orthopäde sagt: „bewegen Sie sich!“ Die Durchblutung und der Stoffwechsel und der Muskeln und Gelenke werden angeregt, muskuläre Verspannungen gelöst, geschwächte Muskulatur gekräftigt und du lernst Fehlhaltungen auszubalancieren. Bewegung macht wieder Spaß.



Hier findest du die Zeiten und Preise der Yogagruppen.